Lissabon & Azoren 2017

Bevor es mit der Weltreise losgehen soll musste noch ein Trip mit einem guten Freund her. Die Vorbereitungen dafür dauerten keine 10 Minuten da es ein völlig spontaner Trip sein sollte.

Unser Ziel war schnell gefunden. Es sollte das Naturparadies schlechthin werden. Die Azoren. Diese Inselgruppe liegt westlich von Portugal in Mitten des Atlantiks und sollte uns Tag um Tag zum Staunen bringen.

Ohne größere Vorbereitungen ging es schließlich im Juli los. Rucksack und Flugtickets sollten die einzigen Vorbereitungen für diese Reise bleiben.

Bevor es jedoch in Richtung Azoren losging, machten wir noch einen 2-tägigen Stop in Lissabon. Dies sollten wir nicht bereuen denn die Tage in Lissabon waren voll von Partys bis in die frühen Morgenstunden über den Dächern dieser eindrucksvollen Stadt, verschlafenen Surfstunden und kulinarischen Gaumenfreuden zu jeder Tages- und Nachtzeit.

DSC_1523-2
Quinta da Regaleira, Sintra
IMG_4598
Über den Dächern Lissabons
IMG_4637
Cabo da Roca, der westlichste Punkt des Europäischen Festlandes
IMG_4619
Die Verlockung Lissabons 😉

DSC_1537

DSC_1541
Food Market, Lissabon

 

Ein Männertrip der etwas anderen Art, der alle Erwartungen übertroffen hat und der nicht besser hätte laufen können. Das Glück war unser ständiger Begleiter. Die Azoren sind und bleiben ein absoluter Geheimtipp für Naturliebhaber, die gern fernab von jeglichen Touristenmassen endlose Landschaften genießen wollen und sich von dieser einzigartigen Flora & Fauna verzaubern lassen möchten.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s